Wichtige Personen der Lemmier Geschichte

Ebell, Georg Wilhelm

26.6./07.07.1738 - 05.09.1777
* Celle 22.10., get. Schlosskirche Hannover 23.10.1696, + Hannover Schlosskirche 8.5.1770 (Erbbegräbnis - eingemauerte Grabplatte - befindet sich in der Gartcnkirche Hannover),
Unibesuch ab 25.9.1714 in Jena, 1731 Prior. 1732 Abt des Stifts Loccum, Land - und Schatzrat des Fürstentums Calenberg, "Erster Landstand" der Calenberger Landschaft, Begründer der Brandkasse
(Sohn d. Heinrich Christoph E., * Göttingen 11.10.1652, begr. Hannover Marktkirche 26.05.1727, verh. III. ... 29.2.1688 Dorothea Willich, * 1671, + Hannover Marktkirche 10.02.1748).
Verh. I. (II.) Hannover/Ägidienkirche 03.11.1739 Clara Henrietta Bötticher (sie verh. I. mit Albert Engelhard Alemann), * Helmstedt 05.04., get. Helmstedt/Steph. 6.4.1705, + Lemmie 23.7.1776
(Tochter d. Andras Julius B., * Wolfenbüttel 7.7.1672, + Berlin 26.7.1719, Dr. med. fürstl. Wolfenb. Leib-Medicus und Professor an der Uni Helmstedt, verh. Clausthal 20.12.1702 Dorothea Catharina Bonhorst, * Clausthal 21.04.1677, begr. Helmstedt/Steph. 14.03.1716).
4 Kinder:

Quelle: Chronica Wedemeyeriana, Hans Funke: Schloss-Kirchenbuch Hannover 1680-1812, Band l, A-K, Hannover 1992, S. 142 (lfd. Nr. 0892 und 0893), Gustav Stölting und Börries Frhr. v. Münchhausen: Die Rittergüter der Fürstentümer Calenberg, Göttingen und Grubenhagen. Beschreibung, Geschichte, Rechtsverhältnisse und 121 Abbildungen. Hannover 1912, S. 93 - 97, Hinrich Hesse: Die Grabinschriften des Gartenfriedhofs in Hannover, in: Zeitschrift der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte, Braunschweig 1939, S. 290
Zusammengestellt von Wolfgang W. Ewig, Barsinghausen 2003



 

 

 

 

Grabplatte Kloster Loccum