LEMMIE - Beiträge zur Ortsgeschichte

Inhaltsverzeichnis  
Grußworte 1
Einleitung 2
Auszug aus der Geschichte des Dorfes Lemmie, 1216 4
Aus alten Urkunden, 1216 13
Der Ortsname „LEMMIE“, 1216 14
Wichtige Daten und Begebenheiten in Lemmie, 1216 16
Krug, 1557 17
Der Krug zu Lemmie,  die Krüger (Gastwirte) H. Philipp, H. Pinkenborg, D. Rosenbusch, J. Chr. Peine, J. L. Bähre 17
Der Krug zu Lemmie  die Krüger (Gastwirte) Gewecke, Garben, Fehlie, 18
Der Krug zu Lemmie  Die Krüger (Gastwirte) Rohde und Gerlach, 23
Der Streit um den Lemmier Berg im Laufe der Jahrhunderte 25
Überlassung der Kammer-Dorfschäferei vor Lemmje  an die Gemeinde Lemmje zum freien Gemeindeeigentum 32
Höfe 40
Halbmeierhof Nr. 5 (später Haus Nr. 6) Der Hof der Familie Wissel in Lemmie, 1592 40
Halbmeierhof Nr. 6 (später Haus Nr. 7) Eine wechselvolle Geschichte des Lemmier Halbmeierhofes, 1592 50
Vollmeierhof Nr. 2 in Lemmie, 1599 56
Halbmeierhof Nr. 6 (später Haus Nr. 7) Meyerbrief pro Jürgen Flachsbarth, 1684 60
Köthnerstelle Hof Nr. 16 zu Lemmie (später Haus Nr. 17) Eine wechselvolle Geschichte, 1685 61
Höfelingshof Nr. 10, Hof Baße - Wissel, ein Höfelingshof in Lemmie um 1730 63
Die Beibauernstellen Mönkemeyer, Haus Nr. 22 [vormals Hof Nr. 21], und Haus Nr 33, 1763 67
Halbmeierhof Nr. 7 (später Haus Nr. 8): Die Hof- und Familiengeschichte der Möllers in Lemmie, 1766 70
Vollmeier-Hof Nr. 3, Nolte in Lemmie (später Haus Nr. 3): Ablösung Vollmeierhof Nr. 3, 1844 83
Halbmeierhof Nr. 4, (später Haus Nr. 5) „Der alte Garbesche Hof“, 1848 87
Kapelle 89
Chronik der Kapelle zu Lemmie, 1593 89
Die Einkünfte und der Grundbesitz der Kapelle, 1604 93
Das Harmonium und die Orgel, 1926 94
Der Altar, 1468 95
Die Glocke, 1652 95
Die Turmuhr/Capellenuhr, 1840 96
Kapellenvorsteher der Kapellengemeinde Lemmie, 1705 97
Die Renovierung der Lemmier Kapelle im Jahr 1895 98
Die Instandsetzung und Reinigung der Eule Orgel der Lemmier Kapellengemeinde, 2001 99
Baugeschichte des Dorfes Lemmie, 1681 100
Gut/Rittergut Lemmie, 1710 104
Der Garten des Rittergutes Lemmie, 1710 104
Die Besitzer und ihre Familien des Freihofes bzw. Rittergutes in Lemmie, 1670 108
Das Erbbegräbnis der Familie von Hattorf und derer Nachkommen auf dem Friedhof in Lemmie, 1892 116
Schule 118
Die Lemmier Schule und ihre Lehrer im Laufe der Jahrhunderte, 1677 118
Die Schulpflicht, Schulordnungen, gesetzlicher Schulzwang, 1650 118
Die Lemmier Lehrerinnen, Lehrer, Schulmeister und Kantoren, 1677 124
Naturalgefälle, das Läutekorn für die Lemmier Lehrer, 1792 125
Die Schulgebäude in Lemmie, 1766 126
Anzahl der schulpflichtigen Kinder in der Lemmier Volksschule im Laufe der Jahre, 1767 130
Geschäfte und sonstige Angelegenheiten des Schuldienstes zu Lemmie, 1842 131
Grundbesitz der Lemmier Volksschule nach der Verkoppelung, 1848 135
Das Schulgeld, 1859 136
Schulversäumnisse, 1870 137
Protokolle des Schulvorstandes der Volksschule Lemmie für die Zeit vom 13. April 1871 bis 30. August 1939 138
Friedrich Rothermund, Meine Schulzeit in Lemmie, 1915 146
Trennung von Kirchen- und Schulvermögen in Lemmie, 1938 155
Der Zehnt 157
Die Verpachtung des Kornzehnten vor Lemmie und Sorsum, 1694 157
Der Fleischzehnte vor Lemmie, 1751 162
Beschreibung und Wertschätzung des dem Kloster Wennigsen zustehenden Hauptfruchtzehnten vor Lemmie, 1832 165
Ablösung des Zehnten der Lemmier Grundbesitzer, 1835 169
Berechtigung des Klosters Wennigsen, Sand aus dem Anger zu Lemmie, „Die Leye“ für klösterliche Bauten zu holen, 1718 174
Wesentliche statistische Daten der Gemeinde Lemmie, 1817 179
Der Kniggenberg, 1839 180
Verkoppelung 184
Die Verkoppelung der Lemmier Feldmark um 1850 184
Straßen, Wege und Fußwege nach der Verkopplung in Lemmie ab 1850 191
Der Lemmier Friedhof, im Verkoppelungsreceß von 1854 auch Todtenhof genannt 192
Landwirtschaft – gestern – heute – morgen 201
Lemmier Gemeinderechnungen aus dem 19. Jahrhundert, 1867 212
Die Postzustellung in Lemmie, 1868 216
Das Dorf Lemmie im Jahre 1870/71 219
Karte von 1870 219
Hofstellen und Hausbesitzer mit Hausnummern im Jahr 1870 220
Die Windmühle in Lemmie 221
Bahnstation, Errichtung eines Haltepunktes Lemmie von 1902 bis 1904 223
Friedrich Rothermund, Meine Kindheit in Lemmie, 1908 229
Erster und Zweiter Weltkrieg 231
Friedrich Rothermund, Der Ausbruch des "Ersten Weltkrieges" mit seinen Auswirkungen auf unser Leben, 1914 231
Ehrentafel der Gemeinde Leveste – Lemmie, 1914 244
Kriegerdenkmal, 1924 245
Friedrich Rothermund, Nach dem „Ersten Weltkrieg“ – bei uns zu Hause in Lemmie, 1919 246
Das Dorf Lemmie im Zweiten Weltkrieg, nach 1939 275
Geschichten Lemmier Bürger über ihre Erlebnisse als Soldat und als Flüchtling im Zweiten Weltkrieg 284
Lemmier Bürger/Mitbürger, die im Zweiten Weltkrieg Soldat gewesen sind, zum Teil gefallen oder vermisst nicht wieder aus dem Krieg heimgekehrt sind, aber schon vor dem Zweiten Weltkrieg in Lemmie wohnten, 1939 287
Ausgebombte, Vertriebene und Flüchtlinge des Zweiten Weltkrieges in Lemmie, 1943 289
Kriegsende 1945 in Lemmie, Erlebnisse von Rudi Hermann Friedrich Fehlie 293
Elektrischer Strom in Lemmie, 1904 295
Feuerwehr 297
Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Lemmie, 1921 297
Chronik, das Spritzenhaus (Feuerwehrgerätehaus) in Lemmie, 1921 309
Vereine, Verbände und Parteien 312
Gesangverein „Eintracht Lemmie“ von 1885 312
Die Geschichte des Reitvereins Vörie in Lemmie, 1924 313
MTV-Lemmie, 40 Jahre Vereinschronik, 1925 316
MTV-Lemmie, Fußball-Lied der 1. Mannschaft, 1951 319
Gründung des S.P.D.-Ortsvereins Sorsum/Lemmie, 1946 320
Kleingarten-Verein Deisterblick e.V. Lemmie von 1948 322
Die Schützengesellschaft Lemmie von 1953 e. V. 324
Vereinsgeschichte DRK-Ortsverein Lemmie, 1966 328
Von der Wählergemeinschaft zur CDU Lemmie 331
Der Marburger Kreis in Lemmie, 1995 333
Historischer Verein Lemmie: Die ersten 10 Jahre, 1996 334
Die Wasserversorgung in Lemmie, 1918 338
Gedichte von Hermann Garben 339
Über Lemmier Bürger 339
Ein Hasenessen zu Lemmie im Jahre 1931 im Gasthaus zum Landhof, 1931 343
Fritz Knickmeyer, (geboren 1857): Erinnerungen an ein Lemmier Original 344
Als Fritz Knickmeyer und Eleonore Köhne mit ihren Ziegen zum Bocke föhren 349
Wer war Fritz Knickmeyer? 350
Adolf Bödecker und der Transformator 351
Lemmier Lied, 1938 352
Hausschlachtung in früherer Zeit in Lemmie 353
Gemeinderäte und Ratsarbeit nach 1945 in Lemmie 355
Der Wasserleitungsbau in Lemmie, 1947 362
Flurbereinigung Lemmie und Teilnehmergemeinschaft der beschleunigten  Zusammenlegung Lemmie Kreis Hannover Land 172 365
Das Lemmier Wappen, 1963 369
Das Dorf Lemmie im Jahre 1971 370
Unser Dorf 1971, Artikel in der HAZ 370
Dorf Lemmie 1971, Karte 372
Dorf Lemmie 1971, Hausbesitzer 373
Ratsarbeit nach 1971 375
Traditionen 384
Weihnachtsmarkt in Lemmie 384
„Maibaum Aufstellen“ in Lemmie; Tanz in den Mai 385
Osterfeuer in Lemmie 386
DRK Wander- und Walkingfest in Lemmie 388