Die S.P.D. Lemmie

Gründung des S.P.D.-Ortsvereins Lemmie.

Der S.P.D.-Ortsverein Lemmie wurde am 23. Juli 1946 gegründet. Zunächst war die Gemeinde Lemmie im Vorstand des S.P.D. Ortsverein Wennigsen mit einem Beisitzer ab August 1945, Willy Haberkamp, vertreten. Am 23. Juli 1946 wurde dann der selbständige Ortsverein für Sorsum/Lemmie
gegründet.

 

Auszug aus der Gründungsurkunde:

 

Sorsum, den 23. Juli 1946

Punkt I:

            Am heutigen Tage kamen 11 Genossen in der Gastwirtschaft Lampe, abends gegen 20:00 Uhr zusammen und beschlossen in der Gemeinde Sorsum zusammen mit der Gemeinde Lemmie einen „Ortsverein Sorsum der S.P.D.“ zu bilden.

 

Punkt II:

            Nachdem die Gründung des Ortsvereins einstimmig beschlossen war, wurden folgende Wahlen
vorgenommen.

  1. zum Orts-Vorsitzenden :       Willi Höhne, Sorsum
  2. zum Schriftführer                   Walter Baade, Sorsum
  3. zum Kassierer                        Ernst Lange

Die gewählten erklärten, daß sie das Amt annehmen.

 

Punkt III:

            Dem Genosse Lüßmann wurde der Auftrag erteilt, von der Bildung des Ortsvereins der Kreisleitung der S.P.D. Hannover Mitteilung zu machen.

 

Punkt IV:

Die Wahl des Vereinslokals wurde für später verschoben.

 

Punkt V: Verschiedenes

Es erfolgte eine allgemeine Aussprache für spätere Zusammenarbeit. Insbesondere wurde auf die kommende Wahl hingewiesen. Die Versammlung wurde gegen 21:30 Uhr geschlossen.

 

Unterzeichnet:

Der Vorsitzende: W. Höhne

Der Schriftführer: Baade

Der Kassierer: Ernst Lange

 

 

Quelle: Information Dr. Wolfgang Schulz Wennigsen (2006)